Donnerstag, 16. Juni 2016

Der nächste Sommer kommt bestimmt

Unser Garten leidet unter dem Dauerregen: Rosenknospen verkleben, bevor sie sich öffnen können, Blumenblüten werden von der Dusche so schwer, dass sie abknicken oder abbrechen. Da nützt manchmal auch das beste Aufbinden und Stützen nichts.

Zum Trost und im Hoffen auf sonnigere Zeiten hier ein paar Bilder vom letzten Jahr:

Klatschmohn, Bartnelken, Edelrose 'Augusta Luise'

Diese Rose ist die unbekannte Schönheit in unserem Garten

'Jacques Cartier' Portlandrose

Bartnelken

Der Rambler im Baum ist die zierliche 'Adélaide d'Orléans'

'Blush Noisette' und 'Brewood Belle'


'Königin von Dänemark' Alba Rose

Rose 'Conrad Heinrich Söth' und Fingerhut


'Charles de Mills' Gallica Rose

'Maiden's Blush' Alba Rose

Kommentare:

  1. Das sind wunderschöne Bilder und ich hoffe irgendwann bekommen wir dieses Jahr auch mal Sommer. Leider verregnet gerade sehr viel, besonders diese Woche war es ganz extrem.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,
    Herzlichen Dank für die netten Worte!
    Letzte Nacht hat es hier buchstäblich aus Kübeln geschüttet, so etwas habe ich noch nie erlebt. Der Garten sieht aus wie ein begossener Pudel. Aber zum Glück erholt er sich bei trockenem Wetter relativ rasch wieder (und nach viel, viel Schnittarbeit...:-)
    Viele Grüsse nach Deutschland
    Karin

    AntwortenLöschen